Bitte bewerben sie sich jetzt..

“Eine Trennung und unerwartete Wiederbegegnung.” So stand es in den Bewerbungsunterlagen. Nicht länger als 5 Minuten. Wenn ihr wissen wollt, was für einen Film ich daraufhin mit meinem Nachbarn zusammen realisiert habe, dann guckt hier. Mein alter Nachbar hat den nämlich netterweise mal auf YouTube gestellt. Mein ernsthaftester Film, und nein, es ist NICHT der aus dem Grinshouse…;)

Mit freundlicher Unterstützung von irrstern.de präsentiere ich:

“8:45 am”

[YouTubeDirektErstling]

3 Trackbacks

  1. Entfluchtungsweg » Archive » Sehen. Wieder.
  2. bloggen fuer den weltfrieden » Blog Archive » Lichtbl [...]
  3. Entfluchtungsweg » Sehen. Wieder.

9 Friedenstauben

  1. Hallo,

    ich find den Film ganz okay, aber die Grundidee sehr gut. Die Umsetzung gefällt mir auch. Es wirkt personennah intim wenn es angebracht ist und etwas kühl wenn eben dies angebracht ist. Lediglich das Ende, ab dem 911 Ding, fand ich die Handlung, sowie die Pointe eher schwach.

    Trotzdem: schön.

    Gruß,
    Jakob vom Kanada-Blog
    http://www.mehrsokanadablog.de

    Kommentar von Jakob - 22. February 2007 um 22:38 Uhr
  2. wir finden den super! aus ganz persönlichem grunde

    Kommentar von pulmoll - 22. February 2007 um 23:18 Uhr
  3. Wow. Liebe im Zeichen des 9/11. Sehr gut, schöner Twist, super umgesetzt. Klasse!

    Kommentar von rene - 22. February 2007 um 23:53 Uhr
  4. wie gesagt erinnert mich an das ende des auster buchs- die brooklyn revue, das letztes jahr rauskam

    Kommentar von roman libbertz - 23. February 2007 um 02:13 Uhr
  5. Und so ist der elfte September immer wieder da.
    Gegen das Vergessen?

    Die komischdasamMorgenzusehenunddaranzudenken Besucherin

    PS esistetwaswieviertelvorneungerade

    Kommentar von besucherin - 23. February 2007 um 09:43 Uhr
  6. ey und wenn einer tinte trinkt, dann kanada von sterben. das sieht man doch sofort, dass das nicht GRINSHOUSE ist sondern ARTHAUS!

    Kommentar von Freerk - 23. February 2007 um 16:27 Uhr
  7. gefällt mir!!!

    Kommentar von Electric Fleischpeitsche - 24. February 2007 um 17:03 Uhr
  8. klein und fein.

    Kommentar von zoee - 28. February 2007 um 10:47 Uhr
  9. Gefällt mir.
    Sehr gut.
    Grundsätzlich.
    Und im Detail.
    Trotzdem stört mich ein wenig Klischee.

    Kommentar von Paule - 04. March 2007 um 02:29 Uhr

Deine Friedenstaube