-->

Listen to the Rundumschlag (DC New 52, Week 3)

DC rebootet gerade sein Universum und bringt jede Serie neu mit der Nummer 1 raus. Mein Lieblings- und Stammcomicladen “Grober Unfug” hat mich gefragt, ob ich Lust hätte all diese Erstnummern zu lesen und für euch zu reviewen. Das lass ich mich natürlich nicht zweimal fragen. Da ich diese (und die folgenden zwei auch noch) Woche gleich 13 12 Comics auf einmal zu reviewen hab, hab ich mich für den jetztigen Trick entschieden. Aber seht bzw. hört selbst:

Ha! Mensch, was bin ich manchmal ein Clevere:
Die nächsten 13 12 Reviews hab ich als Podcast gemacht. So könnt ihr den dann runterladen, mitnehmen und überall hören. Dauert etwa 25 Minuten, also ca. 2 Minuten pro Heft.

Wenn das manchmal etwas verwirrt wirkt, dann liegt das auf KEINEN FALL daran, das ich in der Nacht davor eventuell zu viel Schnaps getrunken habe. Auf keinen Fall!

Viel Spaß!



Nilzenburger liest Weltfriedentexte Part 2: Aber nur ein Bier…

Der zweite Wunsch, die zweite Lesung. Ein Klassikertext über einen der bescheuertsten Zufälle meines Lebens. Wie immer sind die klitzekleinen Verleser drin geblieben. Fürs Gefühl. Viel Spass!

Aber nur ein Bier… gelesen von Nilzenburger

Den Originaltext findest du hier und hier.

P.S.: Ja, meine Stimme ist immernoch belegt. Na und? :)



Nilzenburger liest Weltfriedentexte Part 1: Sturmfrei

Der erste Wunsch, die erste Lesung. Wie immer mit ultrabilligem, schnell selbst eingespieltem Jingle und einem kleinen Verleser, den ich aber auch Authentizitätsgründen dringelassen habe (hört sich besser an als: Ich war zu faul den rauszuschneiden.)…

Viel Spass!

Sturmfrei gelesen von Nilzenburger
Den Originaltext findest du hier.

P.S.: Ja, ich bin ultraerkältet, deswegen hört sich meine Stimme so komisch an. Na und? :)



Lass den Weltfrieden lesen..

Blog-Lesungen sind ja so eine Sache: Immer finden sie da statt, wo man selber gerade nicht hin kann. Aber das ist jetzt anders, denn: Ich lese jetzt für dich.

Im Laufe der Jahre hat sich hier einiges angesammelt an Texten und ich habe ja immer das Gefühl, das viele davon in einer sehr “gesprochenen” Sprache geschrieben sind. Deswegen wird dem jetzt Rechnung getragen (und auch damit hier mal wieder ein bisschen mehr los ist). Du suchst dir einfach den Text aus, den ich für dich lesen soll und dann mach ich das. Bitte mit Link zum Text in die Kommentare posten und ab geht die Luzie. Dabei wird das noch nichtmal besonders demokratisch gehandhabt: Es geht nicht darum, welche Texte am meisten Stimmen bekommen, sondern welche Texte sich überhaupt gelesen gewünscht werden. Jeder Wunsch wird berücksichtigt, zumindest so lange die Aktion läuft. Und WIE lange das sein wird, das weiß ich selbst noch nicht. Das File kann man dann runterladen und überall mit hin nehmen. Nilzenburger in der Bahn, im Auto, im Swingerclub, auf der Arbeit, kurz: Überall da, wo man was hören kann.

Also: Im Weltfrieden stöbern, Text aussuchen, in die Kommentare posten und vom Autor gelesen bekommen. Bin ja mal gespannt, ob sich überhaupt irgendjemand an irgendeinen Text erinnern kann…



Fernsehen mit deinem Blogger, mal wieder.

Heute Abend, leider ohne Malcolm:
Giulia in Love.
Viel Spass!



Malcolm und Nilz - Zwei Doofe, ein Finale (Liveblog!)

Heute ist das Finale der wirklich atemberaubenden Castingshow “Germanys next Superstars”, bei dem es darum geht das die Gewinner Support Act bei DJ Bobo werden dürfen. Und wie schon vor zwei Wochen dürft ihr wieder live verfolgen, was Malcolm und ich dazu zu sagen haben. Und ihr vermutlich auch. Heute um 20:15! Viel Spaß! (Und wie immer: Für alle die es nicht mitbekommen haben, die dürfen sich dann durch unseren unnachvollziehbaren Wust an dämlichen Kommentaren danach lesen…)



Hörbuchpodcast 8 bis 10/12: Alice im Wunderland

Jahaa, ihr dachtet das wäre eine Serie, die ich anfange, aber nicht zu Ende bringe? Hier ist der Gegenbeweis. Nur noch zwei Kapitel, dann ist es vorbei. Oder besser gesagt: Als Belohnung für das lange Warten, nun drei Kapitel auf einmal. Viel Spass nun mit einem sonderbaren Croquet-Spiel, der seltsamen Bekanntschaft mit einem Greif und einer falschen Schildkröte und einem kleinen Privatkonzert am Strand.

Alice im Wunderland - Achtes Kapitel - gelesen von Nilzenburger

Alice im Wunderland - Neuntes Kapitel - gelesen von Nilzenburger

Alice im Wunderland - Zehntes Kapitel - gelesen von Nilzenburger

ACHTUNG: Zu Anfang sind die drei Teile hier fies übersteuert. Ging gerade nicht anders. Wenn es für euch nicht auszuhalten ist, dann kann ich die gerne nochmal aufnehmen. Aber vielleicht reicht es euch ja auch so. Aber dennoch: NICHT ZU LAUT AUFDREHEN. Ich will ja nicht das ihr aus dem Bettchen fallt, wenn ich euch was zum einschlafen vorlese.

Alle bisherigen Kapitel findest du hier.



Fernsehen mit deiner Schwester Lieblingsblogperson

Der Malcolm und ich, wir wagen heute das unwagbare: Wir gucken die zweite Folge von “Germanys Next Showstar” auf Pro 7 und ihr dürft bei unseren Eindrücken live dabei sein (oder wenn ihr es verpassst habt, hier nachlesen), denn zum ersten Mal wird auf dem Weltfrieden live gebloggt! Um 20:15 Uhr gehts los, viel Spass!



Hörbuchpodcast 7/12: Alice im Wunderland

Ach ja, wenn man einmal im Flow ist…:) Ausserdem konnte ich mich nicht zurückhalten, denn das siebente ist eines meiner Lieblingskapitel in dem ganzen Buch. Werdet Ohrenzeugen einer äusserst seltsamen Tee-Gesellschaft. Viel Spass!

Alice im Wunderland - Siebentes Kapitel - gelesen von Nilzenburger

Alle bisherigen Kapitel findest du hier.



Hörbuchpodcast 6/12: Alice im Wunderland

Halbzeit! Das ganze macht wirklich Spass, vor allem weil ich von euch immer so entzückende Kommentare kriege. Hier, auf Twitter, auf Facebook, wherever. Juchuh! Heute geht es um zwei Lakeien, die doch eher nach Wassertieren aussehen, einer Einladung für die Herzogin und um ein Kind, das als Kind eigentlich sehr hässlich ist, zumindest laut Alice.

Alice im Wunderland - Sechstes Kapitel - gelesen von Nilzenburger

Alle bisherigen Kapitel findest du hier.